• Blick über das Baufeld
  • Stopfmaschine
  • Einbau Weichen
  • Neubau Gleisrost

Spurplanänderung Bahnhof Neumarkt

Ausführungsplanung für moderne Leit- und Sicherungstechnik für ESTW-Strecke

Eingebetteter Inhalt von Google Maps

Beim Anzeigen des Inhalts werden Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogene Daten an den Diensteanbieter übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Inhalte anzeigen

Beschreibung

Der Ausbau im Bf. Neumarkt (Oberpfalz) beinhaltet den Rückbau vorhandener Gleisanlagen, den Neubau von Gleisanlagen (am Nord- und Südkopf), die durch die veränderte Gleislage erforderlichen Neubauten und Änderungen am Bahnkörper, von Entwässerungsanlagen, Kabeltrassen, Weichenheizungen, sowie die Verlängerung eines Bahnsteiges und eines Durchlasses.

Projektdaten

  • Bauherr: Deutsche Bahn Netze
  • Planungszeitraum: 2010
  • Auftraggeber: Leonhard Weiss GmbH & Co. KG

Zielsetzung / Vorgaben

  • Rückbau vorhandener Gleisanlagen
  • Neubau von Gleisanlagen
  • erforderlichen Neubauten
  • Änderungen am Bahnkörper
  • Entwässerungsanlagen, Kabeltrassen, Weichenheizungen

Unsere Leistungen

Ausführungsplanung und Bestandsdokumentation von:

  • Vorarbeiten zur Totalsperrung
  • Neubau von Gleisanlagen
  • Neubau von Weichen und Weichenstraßen
  • Herstellung der Befahrbarkeit vorhandener Gleise

weitere Referenzen
aus dem Bereich Verkehrswegebau

Verkehrswegebau

Falkenhagener Kreuz

Ausführungsplanung für moderne Leit- und Sicherungstechnik für ESTW-Strecke

Details zeigen

Verkehrswegebau

Bahnhof Taucha

Ausbau der bestehenden Verbindung zu einem modernen Schienenverkehr

Details zeigen

Verkehrswegebau

Strecke Bf. Wernigerode – Bf. Ilsenburg

Ausbau der bestehenden Verbindung zu einem modernen Schienenverkehr

Details zeigen

Verkehrswegebau

Bf. Halberstadt

Planung des gesamten Bahnhofs und Ausbau der bestehenden Verbindung

Details zeigen