Ergebnisse zählen.

Referenzen aus unseren
Schwerpunktbereichen vorgestellt



Strecke Wünsdorf-Neuhof

Auftraggeber: ARGE Wünsdorf
Im Zuge der Streckenertüchtigung Berlin-Dresden sollte die Strecke für die Befahrbarkeit mit 200 km/h ausgerichtet werden. Auf dem Streckenabschnitt Wünsdorf – Baruth wurde die Ausführungsplanung für die Sanierung des Untergrundes erstellt. Weitere Planungsinhalte betrafen den Oberbau für beide Streckengleise, Kabeltiefbau und Entwässerung. Im Zuge der Erneuerung EÜ Chausseestraße wurde für die Straßenentwässerung die Entwurfs- und Ausführungsplanung erstellt.