Ergebnisse zählen.

Referenzen aus unseren
Schwerpunktbereichen vorgestellt



ABS Nürnberg - Ebensfeld, LV 124, PA 14 Nürnberg - Fürth, km 1,750 - km 8,450

Auftraggeber: Ingenieur-, Brücken – und Tiefbau GmbH
Für die Einführung des S-Bahngleises und der Umbau der Nachbargleise Nürnberg-Fürth war die Ausführungsplanung für folgende Teilobjekte zu erstellen: Neubau Spannbeton-Hohlkastenbrücke über FSW, 3 m hohe Lärmschutzwände als „Augsburgermodell“, Stahlbetontragplatte am Postgebäude, 3 Winkelstützwände.